Schlagersänger Barry Lane in TV-Serie 15.06.2012 - 16:59

Von Klaus Saar (Schlagernews)

Das Horn von Lübeck lautet die letzte Folge der Staffel  Morden im Norden im ARD Vorabendprogramm. Zum sechzehnten Mal ermitteln Kommissar Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und sein Team an den Tatorten der Hansestadt Lübeck. In einer Gastrolle erleben wir Sänger Barry Lane neben den Hauptdarstellern Tessa Mittelstaedt, Ingo Naujoks und Sven Martinek (Foto v.l.).

Die Dreharbeiten mit Regisseur John Delbridge waren wie eine Sternstunde für mich, sagt Barry Lane über diese für ihn neue Kombination von Gesang und Darstellung. Es ist eine große Chance und mein nächstes Ziel ist eine Rolle unabhängig von meinem musikalischen Hintergrund. Dafür habe ich inzwischen an Schauspiel-Workshops und -Seminaren teilgenommen.
Aber nun bin ich erst einmal gespannt, wie das Publikum auf diesen Beitrag reagiert. Vielleicht können einige Lübecker sich noch an meine Auftritte in den 1980er Jahren, z. B. auf dem „Riverboat“, erinnern – würde mich freuen...“ Die Fernseh-Szene spielt in der Karaoke-Bar „Ivory“.
Finden die Kriminalisten hier den entscheidenden Hinweis für die Lösung des aktuellen Falles? Am Dienstag, den 19. Juni 2012 um 18:50 Uhr im Ersten konnte man es erfahren!

zurück drucken
     LaneSound


Meine Maxi-Singles aus der Vinyl-Zeit 1985-1989
re-mastered 12" jetzt auf einem CD-Album: "Hits Of The 80's"



"Back To Paris" enthält vorrangig neu entdeckte Klassiker, von denen
einige schon seit Beginn des musikalischen Weges zum Live-Repertoire gehören


Motiv: Goggomobil Coupé 250
(Rennfahrer: Karl-Hermann Freyer)
Foto: STUMA Stuart Manlove

    Hörproben
W-P ® V2.49.0