Barry Lane geht neue Wege 26.10.2012 - 18:48

Von Klaus Saar (Schlagernews)

2012 ist für viele Menschen das Jahr der Veränderungen, Erweiterungen und Neuerungen. So auch für den Künstler Barry Lane aus Hamburg.

Seit den 1980er Jahren kann der Sänger und Komponist Barry Lane eine Reihe ansehnlicher Erfolge in seinem Haupttätigkeitsfeld, der Musik, für sich verbuchen: Sieger vieler Radio-Hitparaden (u.a. NDR Welle Nord mit „Gib der Liebe Zeit“), Produktion der meistverkauften Version der norddeutschen Hymne Holstein-Lied (Otto Fürst) oder die Mitwirkung als Interpret in diversen TV-Formaten im Inland sowie auf rai, Italien.

Als Moderator seiner eigenen Radio-Show unterhält Barry Lane acht Jahre lang wöchentlich seine Hörerschaft auf dem UKW-Sender TIDE 96.0. Die Barry Lane Show ist eine Live-Magazinsendung, die neben einer persönlichen Musikauswahl auch Talks & Tipps bietet, neue Künstler vorstellt und Persönlichkeiten aus Kultur und Medien präsentiert.

Das Jahr 2012 bringt Aufträge als Sprecher für Hörbuchproduktionen und öffentliche Lesungen mit der Autorin Lisa Martin, deren Manuskripte von Barry Lane bis zur Buchveröffentlichung bearbeitet werden („Die kleine Seele“, NOEL-Verlag).

Barry Lane - PfefferkoernerInspiriert von den Möglichkeiten, das gesprochene Wort auch zu „verkörpern“, entschließt sich Barry Lane, diese Richtung zu vertiefen und lässt sich von der Agentur Michael F. Damm casten. Dieses führt zur Aufnahme in die Rubrik Kleindarsteller. Seit September 2012 nimmt der 57-jährige „Newcomer“ Schauspielunterricht im „artrium Hamburg“.

Nach Einstellung des Videoclips „Eine Lady“ in die Online-Sedcard auf dem Portal „Producer’s Friend“ ergibt sich die Chance, als Gast-Darsteller in einer Folge der Fernsehserie "Morden im Norden" (ARD) mitzuwirken. Unter der Regie von John Delbridge entsteht eine Szene in einer Karaoke-Bar, auf deren Bühne zunächst Barry Lane solo - und anschließend Tessa Mittelstaedt mit Ingo Naujoks im Duett auftritt.

Auf dieses Debut folgt ein Engagement für die NDR-Produktion "Die Pfefferkörner" unter der Regie von Stephan Rick. In Folge 112 ("Gefährliche Downloads") verkauft eine Gang Jungendlicher illegal kopierte Musik an deren Kunden (Barry Lane, Foto vorn re.)                                          
                                                                                                                 
Diese Episode wurde im Oktober 2012 auf KIKA und im ERSTEN (27.10.12 – 9:10 Uhr) ausgestrahlt.

 

Quelle: Schlagerstadt

zurück drucken
     LaneSound


Meine Maxi-Singles aus der Vinyl-Zeit 1985-1989
re-mastered 12" jetzt auf einem CD-Album: "Hits Of The 80's"



"Back To Paris" enthält vorrangig neu entdeckte Klassiker, von denen
einige schon seit Beginn des musikalischen Weges zum Live-Repertoire gehören


Motiv: Goggomobil Coupé 250
(Rennfahrer: Karl-Hermann Freyer)
Foto: STUMA Stuart Manlove

    Hörproben
W-P ® V2.49.0